CV

1963 geboren in Hamburg

1980 – 1986 Bau- und Möbeltischler in Freiburg, Genf und Berlin
1986 – 1991 Studium Hochschule für Bildende Künste, Hamburg bei Kai Sudek und an der Städelschule Frankfurt am Main bei Stephan Balkenhol und Ulrich Rückriem

2011 – 2016 Professur für künstlerische Selbstorganisation, Wertsteigerung und Ausstellungskonzeption an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin

lebt und arbeitet in Baden-Baden

PREISE / STIPENDIEN
2005 Kunstpreis der Stadt Bühl
2002 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds
2000 Kunstpreis der Stadt Baden-Baden

AUSSTELLUNGEN
2013
„BaRüMa“ Galerie Fluchtstab, Staufen, mit Sylvia Maak und Ludwig Weber
„Verliebte Künstler“ Süddeutscher Kunstverein, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin
2012
„Eine Audiotour durch Baden-Württemberg“ Kunsthalle Karlsruhe
„aussichtKUNST“ Freilichtausstellung Schlossberg, Freiburg
„Alfonso und Thaddäus Hüppi“ Kunstverein Offenburg, Mittelbaden
„Win – Win“ Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin
„Das Eigene und Andere in der Fotografie – für Hanna Höch“ Künstlerbund, Berlin
„30 Jahre Kunstpreis“ GdFjK, Baden – Baden
2011
„Wertzeichen“ GdFjK, Baden – Baden
„Neue Arbeiten“ Majolica, Karlsruhe
„Leistungsschau“ Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin
„Bau 2“ Galerie Knecht, Karlsruhe
„Sommer und Schluss“ Galerie Wittenbrink, München
2010
„Nahrung“ Museum Flims, Schweiz (K)
„Multiples“ allgirls, Berlin/Miami
„Künstlerlampen, Künstlerleuchten“ Majolica, Karlsruhe
„Marchtaler Fenster“ Obermarchtal (K)
„Fremde Heimat“ Kunsthalle Mannheim, (K)
„Ochsenherz“ Galerie Bischoff, Lahr
„ars poetica“ Galerie Fluchtstab, Staufen (EA)
2009
„Zu Besuch bei“ Praxis Dr. Baier, Baden – Baden
„Nahrung“, Shedhalle Zürich, Schweiz
Galerie Knecht, Universität Karlsruhe
2008
„X 2008“ allgirls, Berlin
„watercheck“ Kunstweg Reichbachtal, Baden
„Sieling und drei Freunde“ Galerie Knecht, Oberroedern, Elsass
„International Exhibition“ City Art Museum, Gangneun, Korea (K)
„U 50“ Galerie Fluchtstab, Staufen
„Künstlerbücher“ WP 8, Düsseldorf
„neue Bilder“ Galerie Wittenbrink, München (EA,K)
30 Jahre Galerie Wittenbrink, München
2007
„Schauinsland“ Galerie Fluchtstab, Staufen (EA)
„il desserto rosso“ Galerie Wittenbrink, München (EA)
„body check“ Triennale Fellbach (K)
Keramikmuseum Staufen „Neuerweberbungen“ (K)
Badisches Landesmuseum Karlsruhe, „Neuerwerbungen“(K)
„Showroom“  Galerie Bischof, Lahr
„Heizkraftwerk“ Galerie Wittenbrink, München
„Fahrt ins Blaue“ Kunstverein Baruth
„Ornament und Verbrechen“ Galerie Bischof, Lahr
„Zeichnung“ GdFjK, Baden – Baden
2006
lueckeundpartner.de studio, Berlin
„Neue Bilder“ Galerie Wittenbrink, München (EA)
„Das Wort liebt Bilder“ Galerie Fluchtstab, Staufen
„Brunnen“ Galerie Wittenbrink, München (EA)
„Aha!Pneu…“ Majolica, Karlsruhe
2005
„S.i.p.p.e.“ BBK Baden-Württemberg, Freiburg
„10 Jahre Atelier Bischoff“ Kunstverein Lahr
„Der Scheich bin ich“ Malkasten, Düsseldorf
50 Jahre Künstlerbund Baden-Württemberg, Städtische Galerie Karlstruhe (K)
Skulpturen, Zeichnungen, Installationen, Friedrichsbau Bühl (EA, K)
„Flagge zeigen“ 50 Jahre GdFjK, Baden-Baden (K)
„Künstlerflaggen am Haus Reich“ GdFjK , Baden – Baden
2004
Objekte, Skulpturen, Zeichnungen, Galerie Fluchtstab, Staufen (EA)
„French Spirit“ BW Bank, Stuttgart (EA)
4 Jahre WBD, Editionen, Berlin (K)
„flying circus“,Stadtmuseum Eppingen (EA)
Galerie Wittenbrink, München, (EA)
„Aqua – Aqua“ GdFjK , Baden – Baden
„Luminale“ Art Boy, Frankfurt
Künstler im Stolzenberg, Sparkasse Baden – Baden
2003
„Thaddäus Hüppi“ WBD, Berlin (EA)
Galerie Wittenbrink, München mit Berthold Steinheber
„Pocket“ Galerie Eugen Lendl, Graz (K)
„Trottoir“ Galerie Haus Schneider, Ettlingen-Karlsruhe (EA)
„Luminale“ Mehrzweckhalle, Berlin
Kunstfonds Bonn (EA, K)
„Wheeling“ Gallery Exchange Los Angeles, Cell Space, London, de Ligt Frankfurt
2002
„le camp d’art“ Oberroedern, mit Erberhard Eckerle und KM Rennertz
Galerie Löhrl, Mönchengladbach, mit Johannes Hüppi
manus presse, Stuttgart, mit Johannes Hüppi
„Schwarzwaldhochstraße“ Kunsthalle Baden-Baden (K)
Atelier Hofmann, Neustadt/W.(EA)
„Nashville II“ Kunstverein Harburg
„Pocket“ Verein für Original Radierung, München (K)
2001
Galeriehaus Schneider, Ettlingen
„Handycap Kunst“ GdFjK , Baden – Baden
„Atelier Bischoff“ Kunstverein Lahr
„Freie Wahlen“ Kunsthalle Baden-Baden
„Stygmaty“ Stettin, Polen (K)
„Artist in Wonderland“ Kunstverein Baruth
„Das Bild der Familie“ Cantieri Culturali alla Zisa, Palermo, Italien (K)
Galerie WBD, Berlin (EA)
„White light“ mit Marcus Weber, Haarlem, Holland
2000
Stadtpreis Baden-Baden, GdFjK, Baden-Baden (EA, K)
Galerie Michael Cosar, Düsseldorf (EA, K)
„Kunst-Knast“ GdFjK , Baden-Baden (K)
1999
„Compact 2000“ Kunsthalle Baden-Baden
„support on paper“ Galerie für junge Kunst, Frankfurt
„Zwei mal zwei Generationen in einer Familie“ Galerie Hentze & Ketterer, Bern
1998
„Zimmer frei“ Bleckede (K)
„Druck“ Freunde junger Kunst, Baden-Baden
„Danach zu Hegel“ Bannat & Wetzka @ loop, Berlin
1997
Atelier Reski, mit Johannes Hüppi, Berlin
„4 Hüppi“ Kunstmuseum Solothurn (K)
„Sternstunden der Kunst“ Frankfurt
„Zuspiel“ mit Stephan Balkenhol, Kunstverein Aachen (K)
1996
„4 Hüppi“ Museum für Neue Kunst, Freiburg (K)
„Etwas besseres als den Tod findest du überall“ Frankfurt (K)
„Zeil aktiv“ Schaufenstergestaltung, Frankfurt (K)
1994
Westwerk, Hamburg, (EA)
Wiensowski & Harbord (mit Franz Ackermann, Ralf Ritter und Gunter Reski), Berlin
„Artgerechtes Parken“ Parkplatz Kunstverein Hamburg
1993
„Sechs Namen und Picasso“ K. E. Osthaus-Museum, Hagen
„Malerei 2000“ Sprinkenhof, Hamburg und Konstmuseet Malmö, Schweden (K)
1992
„André der Andere“ mit Johannes Hüppi, Schmidl & Haas, Frankfurt (K)
1991
„Gästezimmer“ Installation bei Schmidl & Haas, Frankfurt a.M.
Installation im MMK Frankfurt am Main, mit Martin Schmidl
1989
„Unterm Birnbaum“ Hamburg (K)

SKULPTUREN im öffentlichen Raum

„Schimpferinstallation“ (Stoff, Gips, Audiotechnik) Freiburg
„Brauerin“, „Konditor“, „Metzger“ (Bronze, Stahl) München
„landart“ Installation (Gips, Wasser) Korea
„Ortschild“ (Edelstahl, bemalt), Gemeinde Affental
„Kellner“ und „Koch“ (Bronze, Edelstahl), Berufschulzentrum München
Brunnen, (Bronze, Edelstahl, Relief), Sparkasse Baden – Baden
„Bäcker“ Bronzefigur, Berufsschulzentrum, MünchenBrunnen (Sandstein, Bronze), Marktplatz Steinmauern
Platzgestaltung und Skulptur, (Edelstahl, Bronze) Zollstation Rheinfelden
Staatliche Majolica, Brunnen aus Keramik, Karlsruhe
Große Säule, (Edelstahl, Bronze) Urachstraße Freiburg
Wandfigur, (Bronze) Justizzentrum Würzburg
„Flying Circus“, 30 Fahnen für Eppingen, 8. Künstlerfahnenfestival
Brunnen, (Epoxydharz laminiert, Olympiapark) München
großes Frei-Schach, (Kunstharz, Edelstahl) Lüdenscheid
Brunnenanlage, (Beton, Stein, Bronze) Dortmund
Sitzbank, (Beton), Golfplatz, Baden – Baden
Wandrelief, (Kunstharz) Realschule, Ludwigsburg
Brunnen (Beton modelliert) Dampfbad, Baden – Baden

Sample Page

This is an example page. It’s different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site navigation (in most themes). Most people start with an About page that introduces them to potential site visitors. It might say something like this:

Hi there! I’m a bike messenger by day, aspiring actor by night, and this is my website. I live in Los Angeles, have a great dog named Jack, and I like piña coladas. (And gettin‘ caught in the rain.)

…or something like this:

The XYZ Doohickey Company was founded in 1971, and has been providing quality doohickeys to the public ever since. Located in Gotham City, XYZ employs over 2,000 people and does all kinds of awesome things for the Gotham community.

As a new WordPress user, you should go to your dashboard to delete this page and create new pages for your content. Have fun!